Termine  

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
   

Das Schuljahr 18/19 begann Mitte August.

Der Klassenraum blieb der gleiche und die Klassenstärke von 15 Kindern wurde ebenfalls gehalten. Während uns ein Kind verließ, kam ein neues Mädchen zu uns in die SESB-Klasse und verbringt hoffentlich die nächsten drei Jahre mit uns.

 

Das Schuljahr ist nun in etwa vier bis sechs Wochen alt. In dieser Zeit haben wir bereits allerhand erlebt. Der Erzieher hat mit den Kindern Woche für Woche für den „mini-Marathon“ trainiert, der am 15.9.2018 stattgefunden hat. Tatsächlich haben alle Kinder der Klassen dieses sportliche Ereignis mit Erfolg bestanden und es war einfach nur ein grandioses Erlebnis für Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher.

 

Kurz darauf besuchten wir die neue Show „Staunen“ im Wintergarten Varieté. Selten kommen Kinder einer Schulklasse in den Genuss solch ein kulturelles Ereignis zu besuchen. Hier gilt ein großer Dank dem „Wintergarten Varieté“, die mit einem Angebot an uns herangetreten sind und dies uns erst ermöglicht haben. Der andere Dank gilt den Eltern, die diesen Preis gerne zahlten und den Kindern hiermit einen unvergesslichen Tag ermöglichten. Es wurde gestaunt und der Titel der Show „Staunen“ war vollends berechtigt.

 

Auch ging bereits das Training in der Verkehrsschule los, um abschließend im Mai 2019 die Fahrradprüfung erfolgreich zu bestehen. Wir besuchen die Verkehrsschule am Wörmitzweg. Die Klasse bekam von den dort anwesenden Lehrern ein extra Lob für die tolle konzentrierte Mitarbeit und wie hilfsbereit unsere Schüler sind. Immerhin haben wir zwei Kinder, die kaum Deutsch sprechen, doch das war dank der Dauerübersetzung der Klassenkameraden überhaupt kein Problem.

Das nächste Training findet nach den Herbstferien statt.

 

Im Schulgebäude verbringen wir natürlich auch unsere Zeit. Neben dem Unterricht besuchen unsere Kinder auch eine Schul-AG und haben regelmäßig mehrere Lernzeiten in der Woche, um ihre Schulaufgaben in der Ganztagsschule zu beenden, so dass alle Kinder ab 16 Uhr sich mit anderen Sachen beschäftigen können.

 

Nun wird die kalte und nasse Jahreszeit starten. Das ist also die beste Voraussetzung, um in der Schule konzentriert zu lernen und zu arbeiten.

 

Es grüßt

Die 4S1

 

   

Standort

   

Adresse

Hannemannstraße 68

12347 Berlin

   

ÖPNV-Verbindungen

metrobus 18x18 mit dem Bus M44 ab S-Bahnhof Herrmannstraße bis Haltestelle Wussowstraße

icon ubahn mit der U7 bis U-Bahnhof Blaschkoallee

BVG

   
© Herman Nohl 2018