Herman-Nohl-Schule

Grundschule und staatliche Europaschule 

Unser Erasmus+ Projekt "Teaching for Tomorrow" konnte endlich in die Tat umgesetzt werden.
4 Kolleginnen unserer Schule trafen sich für eine Woche zu Workshops und Unterrichtshospitationen in Dublin. Nicht weniger als am ehrwürdigen Trinity College trafen wir auf LehrerInnen aus Schweden, Estland und unseren Gastgebern Irland und auf unsere Workshop- und Projektleiter des Trinity Colleges. Dort lernten wir das Projekt Bridge21 kennen und setzten die Methode auch gleich in die Tat um. Gemeinsam in Teams erstellten wir Video-Filme, Präsentationen und diskutierten den Einsatz neuer Technologien im Unterricht. Grundlage des Projektes ist die Auffassung, dass wir Kinder auf eine Welt des Lernens mit neuen Technologien vorbereiten und diese selbstverständlich im Unterricht nützen sollten.

Beim Besuch des St. Joseph College konnten wir diese Methode im Unterricht beobachten und viele Ideen für unseren Unterricht an der Herman-Nohl-Schule sammeln.
Seit unserer Rückkehr konzentrieren wir uns in vielen Klassen auf den Einsatz von Gruppenarbeit und neuer Technologien.

Wir sind einfach nur begeistert von der tollen Organisation und Input den wir in Irland erhalten haben. Ein großer Dank geht auch an unsere Kollegen, die uns an der HNS vertreten haben.
Mit großer Vorfreude erwarten wir die internationalen Teams im Frühjahr 2016 an unserer Schule.

   
Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

exzellente digitale schule berlin

Förderverein Herman-Nohl-Schule

   

Landesverband der Foerdervereine

   

Leseförderung-Landesverband der Fördervereine Berlin-Brandenburg

   

ANSCHRIFT

Herman-Nohl-Schule
Hannemannstraße 68
12347 Berlin

ANFAHRT

metrobus 18x18 Bus M44 bis Wussowstraße

icon ubahn U7 bis Blaschkoallee

     BVG-Fahrinfo

KONTAKT

Telefon: 030 / 62 00 83 30
Fax: 030 / 62 00 83 44
E-Mail: sekretariat@hnsb.eu

INFORMATION