21.06.2021

Weißt du noch?

Es fing in den ersten JÜLKLassen an...Nun sind wir bald in der Oberschule- oha, wie die Zeit vergeht! Es gab soviel Anstrengendes beim Lernen, aber doch auch jede Menge Spaß und wir erinnern uns........

Wir saßen uns mit großen Augen gegenüber und plötzlich kreischte ein blondhaariger Junge. Manchmal bewarf er uns mit Steinen. Oder baute aus den Tischen eine Ecke. Oder zeigte uns, wie weißes Papier blau leuchtet. Wir lernten weben und häkeln und pinselten wie verrückt mit goldener Farbe auf riesigem roten Papier. Wir verloren beim Völkerball- na und!?

Lesezeichen

Wir schwitzten mit den ersten Sonnenstrahlen in unserem Klassenzimmer- nur 2 Ventilatoren halfen uns perfekt, den Schweiß zu trocknen. Wir bestaunten Dinosaurier und Steine im Naturkundemuseum- wow! Wir sahen einem Schmied zu. Und fanden ein riesiges liebes dickes Wildschwein im Hof Dahlem. Wir machten uns ernsthafte Gedanken über Weltreligionen. ..Sogar über das Regenwurmkitzeln täglich um 9.30 Uhr. Wir schmunzelten über Wutanfälle. Wir lernten, wie cool Präsentationen vor der Klasse sind und dass ANTON und youtube und QUIZLET sowie sofatutor und Wikipedia interessante Lernpartner sein können.

Wir lachten über Tom und Jerry, über die Minions und die anderen roten, blauen und grünen Teile, die im Film Blödsinn machten. Wir bastelten mit unendlich vielen Eierkartons. Wir liebten unseren Schulgarten und den Wasserspielplatz im Blaschkopark. Wir lasen uns auf eine Schatzinsel. Wir erfuhren wie Mumien entstehen (an einem klitzekleinen Krokodil).

Linolschnitt

Wir lernten, auf der Schulbühne zu singen und zu schauspielern.
Wir machten Picknick und tobten auf Spielplätzen.
Wir machten Faschingsquatsch.
Wir absolvierten Fahrradprüfungen.
Wir hörten Polizisten zu und putzten unsere Zähne gemeinsam mit Kroko.
Wir erlebten wunderbare Stabpuppentheatervorstellungen (welch langes Wort!) in einem Karton.
Wir diskutierten über WUT.
Wir waren im Himmel durch wunderbare Torten einer Mama.
Wir jumpten im JUMPHOUSE bis ins Universum hinein.
Wir fanden in uralten Büchern uralte Briefmarken.
Wir schwitzten unglaublich auf dem riesigen Sportplatz und rannten der Rasensprengeranlage hinterher.
Wir kapieren nun, wie eine E- Gitarre funktioniert.
Wir staunten darüber, dass man auf Grashalmen pfeifen kann.
Und was will uns Covid19 eigentlich sagen???
So schnell vergeht die Zeit!

Die Klasse 6b im Juni 2021

   
September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

exzellente digitale schule berlin

Förderverein Herman-Nohl-Schule

   

Landesverband der Foerdervereine

   

Leseförderung-Landesverband der Fördervereine Berlin-Brandenburg

   

ANSCHRIFT

Herman-Nohl-Schule
Hannemannstraße 68
12347 Berlin

ANFAHRT

metrobus 18x18 Bus M44 bis Wussowstraße

icon ubahn U7 bis Blaschkoallee

     BVG-Fahrinfo

KONTAKT

Telefon: 030 / 62 00 83 30
Fax: 030 / 62 00 83 44
E-Mail: sekretariat@hnsb.eu

INFORMATION