Herman-Nohl-Schule

Grundschule und staatliche Europaschule 

10.09.2021

Infoabend für künftige Erstklässler

Am Donnerstag, dem 16. September 2021 um 17.00 Uhr laden wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung in die Herman-Nohl-Schule ein.

Wir stellen Ihnen das Konzept der Staatlichen Europaschule Berlin - SESB sowie das pädagogische Angebot unserer deutsch-italienischen Grundschule vor.

Die Veranstaltung wird im gut durchlüfteten Mehrzweckraum/Aula unserer Schule stattfinden. Abstands- und Hygieneregeln werden eingehalten. Es ist erforderlich die 3-G-Regel zu beachten. Am Infoabend kann demnach nur teilnehmen, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Auch das Tragen einer medizinischen Maske ist obligatorisch.

 

Incontro formativo per future classi prime

Siamo lieti di invitarvi ad un incontro informativo nella Herman-Nohl-Schule che si terrà giovedì 16 settembre 2021 alle ore 17.00.

Vi illustreremo il progetto formativo della Scuola Statale Europea di Berlino (SESB) e l’offerta pedagogica della nostra scuola italo tedesca.

L’incontro si terrà nell’aula polivalente della scuola nel rispetto delle precauzioni contro il covid 19. Tutti i presenti dovranno essere vaccinati o guariti, oppure in alternativa essere in possesso di un test negativo.Vi preghiamo inoltre di indossare una mascherina medica o Fpp2.

 


 

26.08.2021

Tag der offenen Tür am 10.09.2021

Liebe Eltern an der Herman-Nohl-Schule,

am Freitag, dem 10. September 2021 veranstalten wir von 10:00 bis 14:00 Uhr den nächsten Tag der offenen Tür für neue und "alte" Eltern der Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Wir öffnen die Türen unserer Klassen- und Fachräume, so dass Sie direkte Einblicke und einen Eindruck von der Schule als Ganzer bekommen können: Was wurde verändert, welche neuen Räume sind entstanden, was gibt es sonst noch Neues, was macht die Herman-Nohl-Schule aus? - Sie werden jeweils zur halben Stunde von den Lotsen-SchülerInnen durch unsere Schule geführt.

Bitte kommen Sie auch in unsere Aula im Erdgeschoss. Zu jeder vollen Stunde startet eine Informationsveranstaltung mit der Schul- und Hortleitung sowie Mitarbeitenden aus verschiedenen Bereichen (SESB, Fächer, ...).

Hier können Sie die Einladung zum Tag der offenen Tür (mit Informationen zum Corona-Schutz) herunterladen.

Wir freuen uns auf Sie und sind gern für Ihre Fragen da!

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Ziegfeld, Marion Hinz, Mirko Krause
Schulleitung und Koord. Erzieher

 


 

16.08.2021

Einschulungsfeiern im neuen Schuljahr

Am Samstag, dem 14. August 2021 fanden die diesjährigen Einschulungsfeiern unserer neuen ersten Klassen statt. Bei herrlichem Wetter begrüßten wir die neuen Kinder, Eltern und weitere Verwandte ganz herzlich auf unserem Schulhof und feierten diesen ganz besonderen Tag miteinander.

Mit einem tollen Rahmenprogramm startete die Feier, ehe alle Schüler/innen der 1a, 1b, 1c, 1s1 und 1s2 nach vorne traten und zum ersten Mal als Klasse beisammen standen. Die Schulleitung hatte auch für alle ein kleines Präsent parat: Alle Schülerinnen und Schüler erhielten die Schulmaskottchen "Nico Nerd und Mona MBA" in die Hand. Die Klassenleitungen führten im Anschluss die Klassen ins Schulgebäude, um ihre erste Unterrichtsstunde zu erleben. Keine Sorge, so viele Unterrichtsstunden am Samstag werden nicht mehr folgen!

Während also die Kinder mit ihrer Klassenleitung im Klassenraum waren, konnten die Gäste in unserem kleinen Hof Speis und Trank zu sich nehmen. Sponsor dieser schönen Aktion war unser Förderverein, der mit viel Fleiß und Engagement vieler Eltern der 2. Klassen ein schönes Buffet bereitstellte.

Alles in allem war dies eine wunderbare Einschulungsfeier, und wir können gespannt, aufgeregt und freudig in dieses neue Schuljahr blicken.

 


 

06.08.2021

Liebe Kinder und Eltern an der Herman-Nohl-Schule,

wir hoffen, Ihr hattet schöne Sommerferien und kommt am Montag gut erholt in unsere normalere Schule zurück.

Die Herman-Nohl-Schule sieht gut aus und unsere Mitarbeitenden sind nach den schönen Ferien ausgeruht und gut vorbereitet für die nächsten Schulwochen. Hier einige wichtige Informationen und Neuigkeiten:

1. Regelungen in Hinsicht auf die Pandemie (siehe Elternbrief der Schulsenatorin)

Es gibt normalen Unterricht mit Präsenzpflicht. Alle Kinder kommen täglich in die Schule!
> 3 Wochen lang werden 3 Selbsttests gemacht.
> Die Maskenpflicht gilt im Gebäude für mindestens 2 Wochen.

2. Schulorganisation ab Montag, dem 09. August

- Methodenwoche vom 9.8.-13.08., Unterricht von der 1.-4. Stunde; 
- nur am Montag, 9.8. späterer Start ab 09.00 Uhr!
- Kinder können ab 11.30 Uhr abgeholt werden
- Früh- und Spätbetreuung (ab 06:00 und bis 18:00 Uhr) und in der SESB bis 16.00 Uhr finden statt
- die Hortbetreuung findet für alle Klassen von nun an im Schulgebäude statt (nicht mehr in der Riesestr.)
- Essen für die SESB-und die Hortkinder zwischen 12.00-13.20 Uhr
- normaler Unterricht der 2.-6. Klassen nach dem Stundenplan ab dem 16.08.
- SPK-Kurse der 5./6.-Klassen der Grundschule ab Anfang September
- AGs von eigenen MItarbeitenden ab Anfang September, AGs von externen Kursleitenden ab dem 2. Halbjahr (Februar 2022)
- Religion / Ethik: Frau Arndt übernimmt den Religionsunterricht katholisch und evangelisch. Als Pilotprojekt des HNS bieten wir   Ethik-Unterricht in der 5./6.-Klasse der SESB (Hr. Castellarin) und der 3./4. Klasse der Grundschule (Frau Vincetic) an. Nähere   Infos dazu folgen!
- Infos zu Schulbüchern und die Stundenpläne der Klassen kommen nächste Woche von den Klassenleitungen!

3. Neuer Zeitplan

Der Unterricht beginnt ab sofort um 08.00 Uhr. 
- Dadurch wird die Frühbetreuungszeit ab 07.30 Uhr kürzer und die 9. Stunde kann reale 45 Minuten lang sein.
- Angehängt finden Sie die neue Zeitübersicht hier zum Herunterladen.

4. Einschulungen am Samstag, 14.08.

Die Einschulungen finden am Samstag 14.08. ab 09.00 Uhr draußen oder in der Aula klassenweise bis 13.00 Uhr statt.
- Der Förderverein und Kinder und Eltern der 2. Klassen organisieren musikalische Beiträge und das Kaffee-Büfett für die Eltern.
- Es gilt Maskenpflicht für die Gäste und Kinder (außer für Fotos).

5. Termine:

- Elternabende in jeder Klasse im Laufe des August
- 'Tag der gläsernen Schule / Tag der offenen Tür' am Freitag, 10. September: neue Eltern und vor allem Sie als unsere   bisherigen Eltern sind herzlich eingeladen, sich von 09.00-13.00 Uhr die vielen schönen Räume und Angebote der HNS mal   anzusehen.
- Am Freitag, dem 24. September, ist ein schulfreier Studientag. Das ganze Kollegium widmet sich dem Themenkonzept   'Ganztagsfrage'. Es gibt dann keine Betreuung in der HNS

Wir wünschen Euch und uns einen wunderbaren Start in das neue Schuljahr 2021/22 und freuen uns auf Montag!

Mit freundlichen Grüßen im Namen aller Mitarbeitenden!
i.A.

Matthias Ziegfeld
Schulleiter

 


 

24.06.2021

Projektwoche „Bunte Schule“

Vom 14.-18. Juni fand die Projektwoche 'Bunte Schule' statt. Als erste größere Schulveranstaltung seit Beginn der Pandemie konnten sich die Klassen endlich wieder ausserunterrichtlich zusammenfinden und in vielen Formen die Vielfalt und Verschiedenheit unserer Kinder, Mitarbeitenden und Kulturen an der Schule erfahren. Mit Theaterpädagogen, Sporttrainern, guten Künstlern und vielen helfenden Eltern entstanden tolle Workshops, Masken, künstlerische oder literarische Produkte oder Selbsterfahrungen für die Kinder.

Projektwoche-Masken&Verkleidung

Ein weiterer Höhepunkt war das zweite Brass-Konzert im Rahmen der 'Fête de la musique', bei dem es zu einer Welturaufführung kam: Der Herman-Nohl-Song wurde aufgeführt, den Frau Netti und Herr Adams als erfahrene Jazz-Musiker kunstvoll arrangiert und eingespielt haben. Ein echter Hinhörer auf deutsch und italienisch, den bald alle Kinder und Mitarbeitenden singen mögen. Hören Sie selbst einmal hinein:

 

Auf die Projektwoche folgen jetzt die Sommerferien, die alle genießen mögen! Wir sehen uns im August wieder!

 


 

22.06.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nun haben wir dieses seltsame Schuljahr doch geschafft und die Pandemie-Lage entspannt sich glücklicherweise etwas. Wir hoffen, dass es so bleibt und alle Menschen im Urlaub und zuhause weiterhin umsichtig bleiben. Allen Mitarbeitenden sei herzlich gedankt für die große Flexibilität bei den neuen Herausforderungen. Ihnen als Eltern gilt unser Dank für alles Verständnis und Ihre Unterstützung zum Besten Ihrer Kinder.

So geht es nach den Sommerferien weiter:

- normaler Unterricht ab Montag, 09.08. mit Unterrichtsbeginn um 09.00 Uhr
- es gilt die Schulpflicht = Präsenzpflicht für alle Kinder, außer es läge ein aussagekräftiges ärztliches Attest über eine konkrete Erkrankung des Kindes mit Pandemiebezug vor
- aller Unterricht incl. Religion, HSU Türkisch und Sport/Musik wird durchgeführt.
- wir freuen uns, ein neues freiwilliges Angebot im Bereich Ethik / Lebenskunde machen zu können (GS: 3./4. Kl., SESB 5./6. Kl.)
- es findet die normale Betreuung in EFöB/Hort und im Ganztag der    SESB statt
- alle Kinder machen 3 Schnelltests in der 1. Schulwoche und danach 2 Tests pro Woche
- medizinische Masken sind in den ersten beiden Schulwochen weiterhin erforderlich, danach entfällt möglicherweise die Maskenpflicht
- es gibt keine Maskenpflicht in der Ferienbetreuung oder in der Sommerschule
- die Einschulungsfeiern laufen am Samstag, dem 14.08., von 09.00-13.00 Uhr (Schulbesuch der 1.-Klässler ab 16.08.)
- in den Fächern Deutsch, Mathe, Englisch / Italienisch finden in ganz Berlin in den ersten 4 Schulwochen Lernstandserhebungen für das Programm 'Aufholen nach Corona'
statt.

Schon jetzt weisen wir auf zwei wichtige Termine im neuen Schuljahr hin:

- Am Freitag, dem 10. September findet wieder der Tag der Offenen Tür für neue und jetzige Eltern statt, zu dem ausdrücklich auch Sie als unsere Stammeltern eingeladen sind. Wir wollen der Schulgemeinschaft zeigen, was sich in unserem Gebäude so alles getan hat. Sie sind herzlich willkommen zwischen 10.00 - 15.00 Uhr.
- Am Freitag, dem 24. September, ist ein schulfreier Studientag. Das ganze Kollegium widmet sich dem Themenkomplex 'Ganztagsfrage'. Es gibt dann keine Betreuung in der HNS.

Mit herzlichen Grüßen und besten Ferienwünschen im Namen des ganzen Kollegiums
i.A.
Matthias Ziegfeld, Marion Hinz, Mirko Krause
Schulleitung und Koord. Erzieher

 


 

31.05.2021

Ferienbetreuung in den Sommerferien 2021

Liebe Eltern der Herman-Nohl-Schule,

wie Sie vielleicht schon aus der Presse erfahren haben, wird es in den anstehenden Sommerferien eine reguläre Ferienbetreuung an unserer Schule geben. Die Notbetreuung endet mit Beginn der Ferien.

An der Ferienbetreuung können nun alle Kinder mit einem entsprechenden Bedarfsbescheid teilnehmen. Eltern, die bisher die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, aber keinen Bedarfsbescheid für eine Ferienbetreuung haben, erhalten die Möglichkeit, einen entsprechenden Antrag beim Jugendamt zu stellen.

Bitte beachten Sie auch, dass der Betreuungsvertrag bei den meisten 4. Klässlern (bei Wiederholung eines Schuljahres evtl. auch schon bei 3. Klässlern) am 31.7.21 endet. Ist eine Betreuung über dieses Datum hinaus notwendig, müssen Sie mit dem Jugendamt einen neuen Betreuungsvertrag schließen.

Die Betreuungsorte in den Sommerferien sind wie geplant vom 24.6.21 – 16.7.21 in unserem Hort in der Riesestraße, sowie vom 19.7.21 – 5.8.21 in der Grundschule am Teltowkanal.

Am Freitag, 6.8.21 kann auf Grund des gemeinsamen Präsenztages mit Beteiligung aller Beschäftigten keine Betreuung stattfinden.

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie ihren Betreuungsbedarf mit dem hier beigefügten Anmeldeformular zur Ferienbetreuung anmelden. Alternativ erhalten Sie das Formular ausgedruckt auch bei den Erziehern oder im Sekretariat der Schule bei Frau Celik/Frau Schollbach.

Teilen Sie uns bitte bis zum 11.06.2021 mit, ob Ihr Kind für die Ferienbetreuung angemeldet werden soll.

Zur weiteren Begrenzung des Infektionsgeschehens gelten auch in der Ferienbetreuung weiterhin die Hygieneregeln (z.B. Maskenpflicht) und im Rahmen der Teststrategie muss weiterhin zweimal in der Woche ein beaufsichtigter Corona-Selbsttest (alternativ eine max. 24h alte Bescheinigung von offizieller Teststelle) durchgeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Mirko Krause
(Leitung ergänzende Förderung und Betreuung)

 


 

19.04.2021

I bambini di Berlino - Die Kinder von Berlin

Schülerinnen und Schüler einer der dritten Klassen unserer SESB haben an einem von der italienischen Botschaft finanzierten Filmprojekt teilgenommen. Zusammen mit der Fachlehrerin Eleonora Lambo konzipierten, erstellten und bearbeiteten sie dabei schöne Videos mit der Stop-Motion-Technik: eine Reihe von Bildern und Tönen, in denen die Kinder über ihre Schule und Kultur erzählen und diese vorstellen (auf Italienisch).

Gli alunni di una delle classi terze del nostro SESB hanno partecipato a un progetto cinematografico finanziato dall'ambasciata italiana. Insieme all'insegnante di materie Eleonora Lambo, hanno ideato, creato e montato dei bellissimi video con la tecnica dello stop-motion: una serie di immagini e suoni in cui i bambini parlano e presentano la loro scuola e cultura (in italiano).

 


 

13.04.2021

Selbsttests gegen COVID-19

Die Schule im erweiterten Handlungsrahmen der Pandemiezeit. Viele Mitarbeitende tüten die Selbsttests für die SchülerInnen ein. 10-sprachige Erklärungsblätter und -Videos helfen den Familien, die Tests ab dem 19.04. zuhause anzuwenden. Die Herman-Nohl-Schule wächst mit ihren Aufgaben, aber alle blicken der Normalität entgegen.

COVID-Schnelltests an der Herman-Nohl-Schule

Unter dem folgenden Link finden Sie detaillierte Informationen zur Teststrategie, Lehrvideos und Anleitungen für die Selbsttests.

 


 

25.03.2021

Frühling in Hannemannsland

Zwar macht der April, was er will, doch der Frühling kommt, und in diesem Jahr können wir besonders auf warmes, sonniges Wetter hoffen, um endlich wieder mehr an der frischen Luft sein und lernen zu können. Nach den Osterferien könnte es schon warm genug sein, um in unserem Schulgarten in kleinen Gruppen lernen und arbeiten zu können. Die Bäume, Sträucher, Stauden und Blumen rekeln sich bereits, und die ersten Frühblüher versprühen ihre wonnevollen Farben und Gerüche.

Dafür wurde unser „Hannemannsland“ im letzten Frühling während der durch Corona bedingten Schulschließung in einer großen Aufräumaktion mit viel Liebe neu gestaltet: Es wurden Holz und frische Erde bestellt und daraus neue Bänke und Tische gezimmert, auf denen Lerngruppen bis zu 10 Kindern Platz finden, sowie weitere Totholzhecken und Hochbeete gebaut, so dass jede Klasse der Herman-Nohl-Schule ein eigenes Beet bepflanzen und pflegen kann. Schließlich wurde der Schulgarten in der Sommerzeit gemeinsam mit Kindern, Lehrenden, Erzieherinnen und Erziehern um junge Bäumchen, Sträucher und andere Pflanzungen bereichert und zum Lernen und Spielen genutzt.

Schulgarten der Herman-Nohl-Schule

Die verschiedenen ökologischen Projekte für unsere Schulkinder wollen wir auch in diesem Jahr fortsetzen. Dabei wird der lebendige Bezug zu Natur und Umwelt oder das Wissen um den Klimaschutz vertieft und mit Spaß und Freude an den verschiedenen Biotopen des Schulgartens gearbeitet. In diesem Kontext freuen wir uns auch, dass die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit einem Porträt unseres Schulgartens dessen Beitrag zum Klimaschutz gewürdigt hat. Ihr findet es unter folgendem Link: Porträt des Schulgartens.

   
September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

exzellente digitale schule berlin

Förderverein Herman-Nohl-Schule

   

Landesverband der Foerdervereine

   

Leseförderung-Landesverband der Fördervereine Berlin-Brandenburg

   

ANSCHRIFT

Herman-Nohl-Schule
Hannemannstraße 68
12347 Berlin

ANFAHRT

metrobus 18x18 Bus M44 bis Wussowstraße

icon ubahn U7 bis Blaschkoallee

     BVG-Fahrinfo

KONTAKT

Telefon: 030 / 62 00 83 30
Fax: 030 / 62 00 83 44
E-Mail: sekretariat@hnsb.eu

INFORMATION