23.11.2022

Ausflug zur Pfaueninsel

Im Spätsommer fuhren wir mit dem Bus zur berühmten Pfaueninsel.

Wir hatten Glück und konnten noch mit dem Historischen Bus bis zum Schiff fahren, mit dem wir dann endlich nach langer Fahrt auf der Pfaueninsel angekommen waren.

Auf der Pfaueninsel schauten wir uns dann erst einmal um. Es war alles sehr gepflegt, und überall “spazierten“ Pfaue herum. Sogar „Baby-Pfaue“ waren dort. Aber auch andere Vögel wie Hühner konnte man sich anschauen. Sie durften aber nicht einfach frei „herumlaufen“ sondern waren in einem großen Käfig. Danach picknickten wir mit einem schönen Ausblick auf die Havel.

Leider mussten wir uns auch langsam auf den Heimweg begeben, weil wir noch eine lange Fahrt vor uns hatten. Doch wir verpassten den Bus und mussten 1 Stunde auf ihn warten. In der Zeit zeichneten wir noch einen Ausschnitt von der Pfaueninsel. Als der Bus dann kam, fuhren wir alle glücklich wieder in die Schule.

 


 

09.05.2022

Das Pergamon-Museum

Am Donnerstag dem 28.4.22 waren wir, die 5S1, im Pergamonmuseum.

HNS_Ausflug ins Pergamon-Museum

Dort haben wir uns über die Babylonier und Babylon informiert. Wir haben auch ein bisschen über die Römer erfahren. Uns hat eine sehr nette Frau durch das Museum geführt und unter anderem das 3. Exemplar der 3 Ishtar-Tore gezeigt.

Hermanb-Nohl_Ishtar-Tor

Wir haben auch erfahren, wie mühsam es ist, Statuen, Steinmauern und andere Dinge wieder aufzubauen, wenn sie einmal ausgegraben werden. Anschließend haben wir uns noch ein bisschen im Museum umgeschaut. Wir sind uns sicher, dass einige von uns nochmal das Pergamonmuseum besuchen werden.
Lisa & Amelia, 5s1

 


 

21.02.2022

Wie wir Geburtstage feiern

 

5S1-Geburtstage

 


 

30.11.2020

In der Fahrradschule

Im 4. Schuljahr ist es üblich, dass die Kinder am Ende des Schuljahres eine Fahrradprüfung machen. Damit die Schüler und Schülerinnen optimal vorbereitet sind und Gelegenheit zum Üben haben, besuchten die Klasse 4S1 die Verkehrsschule Neukölln. Es wurden reale Verkehrssituationen mit Schildern und Ampeln aber ohne Autos nachgestellt. Hier nun einige Impressionen der stolzen Radfahrerinnen und -fahrer:

4S1 Fahrradschule Nov.2020 

La scuola di bici

La scuola di educazione stradale è vicinissima a casa mia e, invece di alzarmi prestissimo e arrivare a scuola alle 07:45, sono andato con mia madre a piedi. La scuola di bici è stata molto bella perché ho imparato cose nuove. C’era anche lo slalom. Lo slalom non era un granché perché sono scivolato, ma mi sono divertito molto.

Giovanni 4s1

La mia prima volta con la mia classe alla scuola di bici

Quando sono andata con la mia classe in bici mi è piaciuto tanto, ma poi quando siamo partiti avevo un po’ l’ansia. Abbiamo fatto dei giri, ma il primo giro che ho fatto è stato difficile perché l’istruttore mi ha detto che dovevo frenare all’ultimo momento. Quando abbiamo finito siamo tornati a scuola.

   
Keine Termine
   

exzellente digitale schule berlin

   

schule in der digitalen welt 2022

   

Förderverein Herman-Nohl-Schule

   

Landesverband der Foerdervereine

   

Leseförderung-Landesverband der Fördervereine Berlin-Brandenburg

   

ANSCHRIFT

Herman-Nohl-Schule
Hannemannstraße 68
12347 Berlin

ANFAHRT

metrobus 18x18 Bus M44 bis Wussowstraße

icon ubahn U7 bis Blaschkoallee

     BVG-Fahrinfo

KONTAKT

Telefon: 030 / 62 00 83 30
Fax: 030 / 62 00 83 44
E-Mail: sekretariat@hnsb.eu

INFORMATION